Mundil Headerbild

Datenschutzerklärung

1. Grundsatz

  1. Wir (Maschinenbau Mundil GmbH & Co. KG) nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und versichern Ihnen, wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften der DSGVO. Zudem ist es uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verwenden. Nachfolgend informieren wir Sie, welche Daten während Ihres Besuchs erfasst und wie diese genutzt werden.

Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

Maschinenbau Mundil GmbH & Co. KG,
Industiestr. D 16, 01619 Zeithain,
Tel. 03525/510452, Fax: 03525/510450,
E-Mail: info@maschinenbaumundil.de,

www.maschinenbau-mundil.de


2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, für die Kontaktaufnahme und Geschäftsbeziehung:
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns
(1) per E-Mail oder
(2) über unser Kontaktformular
werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ansprechpartner und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten, der Angebotserstellung, oder der Aufnahme gegenseitiger Geschäftsbeziehungen.

Zum Schutz vor digitalem Missbrauch „(Ich bin kein Roboter)“ nutzen wir für Onlineformulare den Google-Dienste von reCAPTACHA. Des Weiteren binden wir die Schriftart Google Fonts und die Karten von Google Maps ein. Der Anbieter Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, informiert Sie zu seinem Datenschutz, den Sie über den angegeben Link erreichen: https://www.google.com/policies/privacy/. Für Opt-Out nutzen Sie diesen Link: https://adssettings.google.com/authenticated.

Datenlöschung und Speicherdauer:
Nicht mehr benötigte Daten werden nach abschließender Bearbeitung oder wenn der Nutzungsgrund wegfällt (Beendigung der Geschäftsbeziehungen) gelöscht, sofern Sie dies wünschen und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Über die Löschung werden wir Sie informieren. Ihnen steht ein Auskunftsrecht über Sie betreffende gespeicherte personenbezogene Daten sowie ein Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung zu. Eine Speicherung kann darüber hinaus dann erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.


Personenbezogene Daten zur Bereitstellung der Website und Erstellung von Logfiles:
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:
Datum und Uhrzeit des Abrufs, Anfragedetails und Zieladresse, Name der abgerufenen Datei, übertragene Datenmenge und ob der Abruf erfolgreich war. Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.


Zweck der Datenverarbeitung:

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür wird die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Dauer der Speicherung:
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.  Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sieben Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer gelöscht und verfremdet, so dass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.


3. Cookie

Unsere Website verwendet „Cookies“. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Über Cookies kann weder auf andere Dateien Ihres Computers zugegriffen werden, noch Ihre E-Mail-Adresse ermittelt werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie erhalten auf unserer Website jeweils einen Hinweis, dass wir Cookies nutzen und können entscheiden, ob Sie der Verwendung der Cookies zustimmen. Manche Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Wenn in Ihrem Browser die Standardeinstellungen für Cookies gespeichert sind, laufen alle Prozesse unbemerkt für Sie im Hintergrund. Sie können diese Einstellung jederzeit ändern.

4. Cookies für Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Websitenutzung ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv.

In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

5. Nutzung von Vimeo-Plugins

Wir nutzen für die Einbindung von Videos u.a. den Anbieter Vimeo. Vimeo wird betrieben von Vimeo, LLC mit Hauptsitz in 555 West 18th Street, New York, New York 10011.

Wenn Sie die mit einem solchen Plugin ausgestattete Internetseiten unserer Website aufrufen, möglicherweise „Beispiele“, wird eine Verbindung zu den Vimeo-Servern hergestellt und dabei das Plugin verwendet, um Inhalte auszuliefern. Hierdurch wird an den Vimeo-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Vimeo eingeloggt, ordnet Vimeo diese Information Ihrem persönlichen Benutzerkonto zu. Bei Nutzung des Plugins, wie z.B. Anklicken des Start-Buttons eines Videos, wird diese Information ebenfalls Ihrem Benutzerkonto zugeordnet.

Sie können diese Zuordnung verhindern, indem Sie sich vor der Nutzung unserer Internetseite aus Ihrem Vimeo-Benutzerkonto abmelden und die entsprechenden Cookies von Vimeo löschen. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und Hinweise zum Datenschutz durch Vimeo finden Sie unter https://vimeo.com/privacy.


6. Ihre Rechte

Werden personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber dem Verantwortlichen zu:

Auskunftsrecht Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, von uns verarbeitet werden.

Recht auf Berichtigung Sie haben das Recht auf Berichtigung und/oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Unter den bestimmten Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen Recht auf Löschung Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und der Verantwortliche ist verpflichtet, diese Daten unverzüglich zu löschen, sofern nicht berechtigte Gründe vorliegen (Gründe nach Art. 17 DSGVO/ (1) a) – (3) e Recht auf Unterrichtung Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

7. Sichere Datenübertragung

Wir versichern Ihnen, dass personenbezogenen Daten von uns ohne Ihre Einwilligung nicht weitergegeben werden. In dem Falle, Sie beauftragen uns, die Geschäftsbeziehungen mit einem entsprechenden Provider oder anderen Dienstleister herzustellen, erfolgt diese unter ausdrücklicher Zustimmung (im Auftrag) von Ihnen. Bei der Übermittlung personenbezogener Daten gehen wir besonders vorsichtig um. Wir nutzen grundsätzlich für Datentransfer verschlüsselte Datenprotokolle (https), damit können Ihre Daten, die Sie an uns übermitteln oder die wir in Ihrem Auftrag übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Sämtliche Daten befinden sich auf deutschen Servern, bzw. Servern innerhalb der EU-Mitgliedstaaten.
Kontakt

Maschinenbau Mundil GmbH & Co. KG
Industriestraße D16
01619 Zeithain
Germany

Telefon:+49 3525 510451-55
E-Mail:info@maschinenbau-mundil.de